Buchempfehlung: Darm mit Charme

Hey ihr lieben! 

Heute möchte ich euch eins der, meiner Meinung nach, besten Bücher der letzten Zeit vorstellen. In "Darm mit Charme" bringt uns die Medizinstudentin Giulia Enders eines der wichtigsten Organe unseres Körpers in sehr lustiger Art und Weise näher................

Da für mich der Darm eine besonders Grosse Rolle spielt habe ich dieses Buch fast schon verschlungen. Es ist ein komplexes Thema, bei dem ich immer etwas Schwierigkeiten hatte zu erklären warum denn der Darm ein Rolle spielt bei der Hautgesundheit, bei Allergien usw.,  ohne einen stundenlangen Vortag zu halten. Giulia hat es super auf den Punkt gebracht und das auf eine sehr witzige, fast schon niedliche Art und Weise. Auch ihr liegt das Thema am Herzen und sie möchte erreichen dass es kein Tabu mehr ist. 

 

Hier der Klappentext: Ausgerechnet der Darm!

Das schwarze Schaf unter den Organen, das einem doch bisher eher unangenehm war. Aber dieses Image wird sich ändern. Übergewicht, Depressionen, und Allergien hängen mit einem gestörten Gleichgewicht der Darmflora zusammen. Das heißt umgekehrt: Wenn wir uns in unserem Körper wohl fühlen, länger leben und glücklicher werden wollen, müssen wir unseren Darm pflegen. Das legen die neuesten Forschungen nahe. In diesem Buch erklärt die junge Wissenschaftlerin Giulia Enders vergnüglich, welch ein hochkomplexes und wunderbares Organ der Darm ist. Er ist der Schlüssel zu Körper und Geist und eröffnet uns einen ganz neuen Blick durch die Hintertür.

 

Das erste Kapitel heißt: Wie geht kacken? - .......und warum das eine Frage wert ist.

Fängt also schonmal sehr lustig und interessant an. Denn wer hätte gedacht dass wir alle eigentlich falsch kacken gehen? Unsere Anatomie ist für etwas anderes geschaffen. Nicht für die moderne Toilette von heute. Und der Vorgang im Inneren des Darms ist herrlich beschrieben. 

 

Zwischendurch gibt es die "kleine Lektüre zum Kot". Mit sehr netten Illustrationen wird veranschaulicht und beschrieben wie gesunder Kot aussieht und welche anderen Formen er annehmen kann. Mal wieder ein Tabuthema, was es nach dem Lesen des Buches nicht mehr sein dürfte :)


Giulia beschreibt ausserdem den Aufbau des Darms und erzählt wie es zu Allergien, Unverträglichkeiten und Intoleranzen kommen kann. Interessant ist auch wie das Nervensystem des Darms funktioniert, wie es zum Erbrechen, Durchfall oder Verstopfung kommt. Was genau da abläuft im Körper während du denkst: oh oh........gleich kommt's.  Jeder der die Zeilen ließt wird denken: "Jaaa, genauso fühlt es sich an. Achso, deswegen ist das so!"

Es wird ausserdem ausführlich beschrieben welche Mikroben bei uns wohnen und was sie eigentlich gutes, bzw. schlechtes für uns tun. Was eine intakte Darmflora ausmacht und was das alle mit unserer Stimmung und unserm (Über)Gewicht zu tun hat. 

 

 

Fazit:

Alles in Allem möchte ich Euch dieses Buch sehr gern weiter empfehlen. Bisher hat niemand dieses Thema so toll und charmant aufs Papier gebracht. Kein Fachchinesisch, keine reinen Daten und nackten Fakten. Es ist mehr ein kleiner Roman. Immer wieder wird man erstaunt sein und amüsiert lächeln :)

Wenn du es gleich bestellen magst, einfach hier klicken:

 Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ


Wünsche viel Spaß :)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0