5ünf tipps für eine schnellere Hautalterung

 

 

Alle wollen mit möglichst straffer, weicher, ebenmäßiger Haut durch's Leben gehen. Jede Falte, jeder Fleck, jede Unebenheit zaubert einen bösen Blick in unsere Gesichter und wir sorgen uns um unsere Schönheit und Jugend. Der eine eher der andere später. Dennoch tun wir so viele Dinge, die die Gesundheit und Schönheit unserer Haut schaden, die ihr die Nährstoffe wegnehmen oder sie erst garkeine aufnehmen lassen. Deshalb zeige ich dir heute welche Dinge das sind, und gebe dir fünf Tipps wie du deinen Haut schneller altern lassen kannst. 

Das Ganze ist mit einem Zwinkern geschrieben ;)

1. Rauchen

Kaufe dir eine Großpackung Zigaretten (Marke egal) und lege dir ein Päckchen immer griffbereit hin. Am besten ist es wenn du auch immer eine dabei hast wenn du unterwegs bist. Also statte auch deine Handtasche aus. Ganz toll wirkt die Zigarette wenn du eine sofort nach dem Aufwachen rauchst, auf nüchternen Magen (auch nix trinken!), ohne Zähneputzen. So kommt der Stoffwechsel schonmal garnicht erst in die Gänge. Versuche über den Tag verteilt in regelmäßigen Abständen eine zu rauchen. Wenn es am Arbeitsplatz schwierig ist, kleb dir zusätzlich ein Nikotinpflaster auf. Abends kannst du dann noch ein Paar in Ruhe auf den Feierabend rauchen. Unbedingt sollte das Letzte was du vorm InsBettGehen tust.............rauchen sein! Du gibst deinem Stoffwechsel keine Chance irgendeine Zelle auch nur ansatzweise zu reinigen. Alles verstopft sich schön in deinen Poren.

2. Alkohol trinken

Schau das deine Minibar zu Hause gut und bunt gefüllt ist. Alles was du brauchst ist ein guter Rotwein, eine Kiste Bier, zwei/drei verschiedene hochprozentige Geschichten. Z.B. Wodka, Likör, Tequila.......... Für unterwegs kannst du dir diese niedlichen kleine Fläschchen holen, die man auch "Kurze" nennt. Am wichtigsten ist dass du jeden Tag etwas trinkst. Auch wenn es nur ein Glas Rotwein ist. Die Menge ist egal. Bring Abwechslung ins Spiel und gönn dir am Wochenende auch mal mehr. Hau Freitag UND Samstag mal richtig auf den Putz! Das legt dein Immunsystem lahm und die Verdauung. Es können keine Nähr- und Vitalstoffe aufgenommen werden. 

3. Ins Solarium gehen

Das Solarium ist ein wenig in Vergessenheit geraten. Es ist ein super tolles Gerät um die Hautalterung mit all ihren Begleiterscheinungen drastisch zu beschleunigen und zu verschlimmern.  Hierzu sind 2-3 Besuche hervorragend geeignet. Wer nicht so viel Zeit hat, kann mit 1x pro Woche starten.  Schon bei der geringen Menge wird sich die Wirkung bald zeigen. Diese künstlich erzeugten Sonnenstrahlen bestehen hauptsächlich aus UV-Strahlen, die für die "Verschrumpelung" der Haut zuständig sind.

4. Kaffee trinken

Ein Kaffe am Morgen und Mittag und Nachmittag und Abend vertreibt Kummer und Sorgen. Denken viele unter uns. Hier besteht eine sehr hohe Suchtgefahr. Das Koffein des Kaffees täuscht dem Körper Stress vor. Du fühlst dich im ersten Moment vielleicht wach, bist aber sehr schnell auch wieder in einem sehr tiefen Tief.  Das führt zu einem Teufelskreis was dann auch dein Immunsystem, deine Nieren und deine Verdauung lahm legt. Slo nix mit entgiften mehr. Das wichtigste für eine strahlende und gesunde Haut. Viel besser wirkt das Koffein im Grüntee, welches mit vielen       anderen gesunden Wirkstoffen daher kommt und natürlich WASSER!!!!!!!

5. Sorgen und Stress

Es gibt ja die sogenannten Sorgenfalten. Oder die Zornesfalte. Nicht schön! Je mehr diese ausgeprägt sind desto böser sieht irgendwann dein Blick aus. Je mehr du grübelst, dich sorgst, Stress hast......... desto negativer wirkt sich das auf deine gesamten Organe und letztlich auch auf deine Haut aus. Nicht nur das sich Falten zeigen, das geht bis hin zu Ekzemen und ernsthaften Hautkrankheiten. Das Seelische zeigt sich immer auch auf der Haut. Sie ist, wie man so schön sagt, der Spiegel der Seele. Und das ist wahr!!!

Zum Schluss möchte ich betonen dass ich einiges, was ich hier geschrieben habe, mit einem Augenzwinkern getan habe. Das Ganze mal ein bischen übertrieben dargestellt. Ist sonst alles so ernst :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0