Ein healthy Tag in Berlin

 

 

Ich war einen Tag in Berlin um abends an einem Blogger-Event vom Trias Verlag teilzunehmen. Dieser Tag stand für mich ganz im Zeichen von healthy living. Was ich an diesem Tag erlebt habe und welche Eindrücke ich mitgenommen habe zeige ich Dir hier...........

Erstmal stärken....

Gleich nachdem ich mit nem flixen Bus angekommen bin, musste ich unbedingt erstmal ins TheBowl. Und ich muss sagen: I love it! Direkt über dem Veganz und dem Cookies, im ersten Stock, erwarten Dich eine gemütliche Atmosphäre, sehr schick gestylt. Hier geht's sehr natürlich zu. Das Motto ist Clean Eating. Natürlich alles in einer Bowl. Buddha Bowl, Falafel Bowl, Makro Bowl, Local Bowl............Raw Food, Smoothies, kein Zucker, kein Gluten, alles bio. Katha im Wunderland :) 

ein bissel Inspiration holen................

Da das Wetter mir einen Strich durch die Pläne gemacht hat, bin ich einfach ein wenig durch die Shops geschlendert und habe mich inspirieren lassen. Unter Anderem habe ich einen Konjac-Schwamm mitgenommen. Schon viel Positives darüber gehört. Nun wird der ausprobiert. Darüber berichte ich dann auch noch :)

Dann ab zur Trias blogger Kitchen

Einige Foodblogger wurden eingeladen zusammen mit den Autoren der Bücher Local SuperfoodsMix it! (die auch in meiner Küche einen Platz haben) und Clean Eating , Rezepte aus ihren Büchern nachzukochen und einen netten Abend zu verbringen. Wir haben einiges über den Verlag erfahren, uns ausgetauscht und geschnibbelt und gegessen. Es war ein gelungener Abend in einer super coolen Location (kochende Welten Loft Berlin). 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0