Artikel mit dem Tag "DIY"



Hej ihr lieben. Diesmal sitze ich mitten in dem kleinen Dörfchen am Berg, Alaró, auf Mallorca. Ich mache mit meinem Schatz einen spontanen Trip und wir sind hier bei der Dagmar gelandet, die dieses ultra idyillische Hostel (Ca'nPep) betreibt. Im Innenhof sind Zitronenbäume und wir pflücken uns morgens jeder eine um unser basisches MorgenWasser zu trinken. Frischer gehts nicht! Dabei ist mir in den Sinn gekommen, wie gut diese Früchte unserm Körper eigentlich tun. Und selbstverständlich...
Kokos-Öl ist für mich im Moment DAS Öl! Ob zum Kochen und Backen oder als Hautpflegemittel. Kokos-Öl tut unserer Gesundheit einfach nur super gut. Von Innen und auch äußerlich hat es viele viele positive Wirkungsweisen. Deshalb kann man es auch so vielfältig und in fast jeder Lebenslage einsetzen. Selbst mein Hund profitiert von diesem karibischen Zauber-Öl. Hier stelle ich Dir meine Top 10 der Anwendungsmöglichkeiten vor..................................

Sie kommt immer öfter und stärker zu uns hier unten - die Sonne. Ohne Sie wäre das Leben nicht möglich. Aber es gibt so viele Ladys mit einer sehr sonnenempfindlichen Haut. Sofort errötet sie sobald man mal ein paar Minuten Licht tankt. Studien zeigen: Seitdem es die klassischen Sonnencremes gibt, gibt es auch immer mehr solch empfindliche Häute, Sonnenallergien ja und sogar immer mehr Hautkrebs. Das lässt mich schmunzeln.
Wer kennt das nicht: Du wachst am Morgen auf, guckst in den Spiegel und da ist er! Ein Pickel. Einfach über Nacht entstanden. Waaaas? Ich hab doch morgen diesen wichtigen Termin! Hilfe! Bevor du dir jetzt allerdings ein aggressives Anti-Pickel-Irgendwas auf deine schöne Haut schmierst versuchs mit einer freundlichen "Do it youself SOS Maske" und einem DER Pickel Killer überhaupt: Teebaumöl ............