Artikel mit dem Tag "Hautpflege"



Das allermeiste was die Natur uns an Nahrung schenkt, kann man komplett verwerten. Vieles sogar, von dem du es nie gedacht hättest. Die Kerne von Früchten zum Beispiel. Warum essen wir die nicht mit? Oder verarbeiten sie anderweitig? In ihnen steckt die volle Power. Aus ihnen ist etwas Vollkommenes entstanden. Die Avocado etwa. Wir nehmen ihr Fleisch und den Rest werfen wir weg. Doch der Kern steckt voller Möglichkeiten .........
Was das Kochen angeht schauen wir schon immer mehr darauf dass wir auf bessere Qualität der Zutaten achten, dass wir möglichst immer frisch kochen und bestimmte Dinge, die uns und unserm Körper nicht gut tun, weglassen. Schließlich gelangt das alles in unsere Ogane und in unser Blut und kann dort Schlechtes oder Gutes bewirken..................................

Nachdem die Erdbeeren sich verabschiedet haben ist nun die Blaubeere an der Reihe........yaaayy! Ich vernasche sie gerade fast täglich, denn die heimischen Beeren sind im Moment so so gut. Gerade ihre Farbe ist etwas Besonderes in Hinblick auf unsere Hautgesundheit. Sie sind nicht nur super lecker sondern sehr pflegend. Es folgt eine kleine Blaubeeren-Theorie und ein Rezept für eine Blaubeer-Maske......
Ein Peeling ist für die Körperhaut eine tolle Möglichkeit von trockenen Schüppchen zu befreien und gleichzeitig mit pflegenden Wirkstoffen versorgt zu werden. Da man das Peeling am besten unter der Dusche macht, ist die Haut viel aufnahmefähiger und man braucht sich hinterher nicht einzucremen. Man schlägt also mehrere Fliegen mit einer Klappe. Im übertragenen Sinne ;) Ich habe hier einfach mal 4 Peeling Rezepte zusammengestellt, die alle auf Basis von Kokosöl hergestellt werden und wo...

Hach ja.........der Herbst ist da! Geht immer so schnell oder?! Die letzten Tage waren wunderschön und nun wird's doch etwas ungemütlicher. Dieses Hin und Her bringt auch deine Haut erstmal ein bissel aus dem Konzept. Um sie richtig gut auf die kalten Tage vorzubereiten gibt es einige, schöne Dinge, die Du Dir und Deiner Haut gönnen kannst............
Die liebe Kristel von Your Superfood hat mir ein paar ihrer wundervollen Produkte zum Testen geschickt. Wow! Da hab ich mich gleich mal in die Küche begeben und ein wenig mit den Pülverchen experimentiert. Your Superfood machen hochwertige Superfood - Pulver in Rohkostqualität. Das ist ja soweit nichts besonderes. Es gibt aber neben den puren Superfoods, die man sich zu eigenen Mixturen zusammenstellen kann, auch fertige Mischungen, die alles beinhalten was man für ein bestimmtes Thema...

Geht es dir auch so? Die erste Sommer-Bräune verabschiedet sich schon wieder. Nach der ersten tollen Sommerszeit hat sich die Zellteilung deiner Haut beschleunigt um sich zu verdicken und so einen eigenen Sonnenschutz aufzubauen. Nach einiger Zeit schuppt sie sich wieder ab, denn die Zellen leben ja nicht ewig. Nun ist die Haut sehr trocken und schuppig. Du möchtest ungern peelen weil es diesen Mythos gibt dass man dadurch die ganze Bräune abrubbelt?!
Die Haut immer nur mit Öl zu reinigen kann für manch eine gewöhnungsbedürftig sein. Vor allem wenn man eher eine intensivere Reinigung wegen des schönen sauberen Gefühls hinterher bevorzugt. Deshalb habe ich heute eine Reinigungspaste ausprobiert und muss sagen dass sie sehr angenehm ist. Sie ist sehr sanft auch für empfindliche Haut und enthält viele Super(Skin)Foods, die neben der Reinigung auch noch ganz toll pflegen. Hier das Rezept und die Wirkungsweise:

Ich habe es schon angekündigt in dem Beitrag "UV-Schutz? - natürlich! ". Jetzt wird's aber auch Zeit! Der Sommer kommt schneller als man denkt. Man kann die Haut auch mit bestimmten Lebensmitteln von Innen auf die Sonne vorbereiten, damit der Körper seine eigenen Schutzmechanismen hochfährt. Hier erzähle ich dir mehr darüber:
Kokos-Öl ist für mich im Moment DAS Öl! Ob zum Kochen und Backen oder als Hautpflegemittel. Kokos-Öl tut unserer Gesundheit einfach nur super gut. Von Innen und auch äußerlich hat es viele viele positive Wirkungsweisen. Deshalb kann man es auch so vielfältig und in fast jeder Lebenslage einsetzen. Selbst mein Hund profitiert von diesem karibischen Zauber-Öl. Hier stelle ich Dir meine Top 10 der Anwendungsmöglichkeiten vor..................................

Mehr anzeigen